St. Elisabeth > Programm > Besinnungstage 

Besinnungstage

Unsere siebten‚ achten und neunten Klassen gehen in jedem Schuljahr zu einem Besinnungstag. Die Schüler und Schülerinnen einer Klasse können sich an diesem Tag ganz anders erleben: Sie sitzen mit ihrer ReligionslehrerIn und KlassenlehrerIn im Kreis und setzen sich mit einem Tagesthema in vielfältigster Weise auseinander:
Sie singen, meditieren, diskutieren‚ malen, basteln, tanzen, beten, schweigen oder hören Musik.

In der Mittagspause wird gegessen und gegebenenfalls erfrischt ein kleiner Spaziergang.

Die andere Räumlichkeit, die gemütliche Klein- und Großgruppe, die intensive Auseinandersetzung mit dem oft selbst gewählten Thema, tragen zu einem besonderen Erlebnis bei. Das Zusammensein und die Arbeit an diesen Tagen sind geprägt von unseren christlichen Grundwerten:
Freude am Miteinander, Freude an der Schöpfung, Verantwortung füreinander, Freude mit unserem Gott. Davon profitiert sowohl jede und jeder einzelne als auch die Klassengemeinschaft.

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen verbringen 2 Tage im Kloster Sießen. Sie lernen das Klosterleben kennen und setzten sich damit auseinander, was sie für Ihr Leben von Franziskus und Klara von Assisi lernen können.