St. Elisabeth > Programm > Projektunterricht 

Projektunterricht



Theaterprojekt Klasse 5



Projektpräsentation Klasse 8



BORS Klasse 9



Klasse 5-7

Neben dem Fachunterricht bieten wir in den Klassen 5 - 7 speziell Projektunterricht an. Für das Lernen sind uns folgende Prinzipien sehr wichtig, die im Projektunterricht noch stärker im Vordergrund sein sollen als im Fachunterricht:

  • Orientierung an Kompetenzen

  • mehr handlungsorientiertes Lernen

  • mehr Selbstverantwortung beim Lernen

  • mehr individuelles Lernen

  • mehr Bewegung beim Lernen

Der Projektunterricht ist im Stundenplan der jeweilige Klassenstufe als PU ausgewiesen:

In Klasse 5 drei Unterrichtsstunden pro Woche,
in Klasse 6 vier Unterrichtsstunden pro Woche und
in Klasse 7 zwei Unterrichtsstunden pro Woche.

 

In der Regel begleiten die KlassenlehrerInnen den Projektunterricht. In diesen integriert sind in allen Klassenstufen das Methodentraining und die Portfolioarbeit, sowie

in Klassenstufe 5 das Fach IT und
in Klassenstufe 6 das Fach IT und Umgang mit sozialen Netzwerken.


Klasse 8

TOP SE = Soziales Engagement
TOP WVR = Wirtschaften-Verwalten-Recht

WVR und SE werden im Projektunterricht durchgeführt. Im Rahmen von SE soll u.a. ein Praktikum in einer sozialen Einrichtung stattfinden. Beide Projekte werden mittels Portfolio reflektiert. Dies dient der Hinführung auf ein Kompetenzportfolio, das die Auseinandersetzung mit bestimmten Berufsbildern zum Ziel hat.


Klasse 9

BORS (Berufsorientierung in der Realschule)

Hierbei soll jeder Schülerin und jedem Schüler die   Möglichkeit gegeben werden, fünf Tage lang in einen Betrieb hineinzusehen, d. h. ein "Schnupperpraktikum"zu machen. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei die Gelegenheit

  • Betriebe als Arbeitsstelle und Organisationseinheit zuerleben

  • wesentliche Merkmale von Berufsbildern kennen zu lernen

  • durch Beobachtung und eigenes Tun erste Erfahrungenin in der Berufs- und Arbeitswelt zu sammeln

Nach Beendigung des Praktikums dokumentieren dieSchülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen aus der Praktikumswoche. Dabei sollen sie auch lernen, diese Erfahrungen zu reflektieren und ihren Mitschülerinnen und Mitschülern weiterzugeben. Über die Teilnahme an diesem Projekt erhalten alle ein Zertifikat, das sie ihren Zeugnisunterlagen beilegen.