St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
09.05.2017

Zum Besuch des Starorganisten Cameron Carpenter

Cameron Carpenter

Am 8.5.2017 fuhren wir, 4 Schüler der 7. Klasse, mit unserem Lehrer Herrn Meister nach Weingarten in das Kultur- und Kongresszentrum. Dort haben wir ein Live-Konzert von Cameron Carpenter erlebt. Seine neustes Album heißt "All you need is Bach". Das besondere an seiner 1,8 Millionen Euro teuren Orgel ist, dass sie die Töne nicht über Pfeifen wie es in der Kirche der Fall ist, produziert werden, sondern über Lautsprecher und einen Computer.

Carpenter spielt Orgel, seit er 6 Jahre alt ist und ist jetzt einer der berühmtesten Organisten der Welt. Er isst gerne Fisch.

Carpenter lebt in Berlin und besitzt 2 Orgeln. Eine steht in den USA wo er geboren wurde. Die andere hat er für die Welttourneen. Er war schon in China und hat dort gespielt.

Carpenter stellte uns zunächst seine Orgel vor, bevor er mehrere improvisierte Stücke zum Besten gab.

Anschließend bot er interessierten Schülern die Gelegenheit, auf seinem wertvollen Instrument zu spielen. Das ließen wir uns nicht entgehen. Unser Maurice und Luis schmetterten ungekannte Töne aus dem Instrument. Cameron half uns anschließend bei der geeigneten Registrierung unseres Spiels.

Dieser Mann und seine Orgel-das hat uns alle sehr begeistert.

 

Luis Götzger