St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
21.01.2017

Infotag 2017

St. Elisabeth begeistert viele Besucher!

Am vergangenen Freitag stellte sich die Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth bei einem Informationsnachmittag vor rund 160 künftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern und deren interessierten Eltern vor.

Die Grundschulzeit ist im Sommer vorüber. Immer näher rückt die Entscheidung: Welche weiterführende Schule passt zu meinem Kind? Wo fühlt es sich wohl und wertgeschätzt? Welche Werte sollen für mein Kind spür- und lebbar gemacht werden? Mit diesen Fragen im Gepäck kamen zahlreiche Eltern und angehende Fünferinnen und Fünfer nach St. Elisabeth und wurden zu Beginn von Schulleiterin Frau Schuler-Seckinger und dem stellvertretenden Schulleiter Ulrich Meister sehr herzlich begrüßt.

Es wurde das Profil und Leitbild der Schule vorgestellt, das jeden Menschen, im Einklang mit christlichen Werten, als einzigartig und im Zentrum der Schule sieht und einer Etikettierung und Kategorisierung des Menschen selbstbewusst entgegentritt.

Die Besucher wurden durch ein vielfältiges Programm beeindruckt. Neben der tollen musikalischen Darbietungen des Schulchores unter der Leitung von Lehrerin Juliane Rauch, der mit "Chöre" von Mark Forster das Publikum begeisterte, zeigten auch die Schwarzlicht-Theater-AG von Frau Bank und die umjubelten Cheerleader von St.Elisabeth erstklassige Auftritte.

Während die Eltern in der darauffolgenden Stunde weitere wesentliche Informationen erhielten, durften die Kinder in einem vielfältigen Aktionsprogramm an spannenden Workshops teilnehmen. So wurde neben vielen anderen Möglichkeiten kräftig experimentiert und geforscht, gefilzt und genäht, Luftballonraketen gezündet, wie Schulsanitäter Erste Hilfe geleistet und wie richtige Cheerleader trainiert. Besonders den Workshop mit Schulhund Amy, bei dem Ausdruck und Kommunikationsverhalten eines Hundes untersucht wurden, fanden die jungen Schülerinnen und Schüler klasse.

So ließen sich die vielen glücklichen Besucher gerne von der positiven Stimmung in St. Elisabeth anstecken und informierten sich rege über die vielfältigen Angebote, Möglichkeiten, Werte und vieles mehr.

Eine weitere Informationsmöglichkeit stellt der Tag der offenen Tür am Samstag, den 25. März (Beginn um 10.30 Uhr) in St.Elisabeth dar, an dem sich die Mädchen- und Jungenrealschule mit vielfältigem Programm und verschiedenen Ausstellungen und Aktionen freut, weitere Besucher, Interessierte und Freunde der Schule herzlich begrüßen zu dürfen!

Weiter Bilder zum Infotag finden Sie in der Bildergalerie