#
 St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
15.06.2016

1. Platz für die 7a im Schülerwettbewerb

Ein Schultag in Rust
Am Freitag, den 10.06 war die Klasse 7a in den Europapark eingeladen worden, da sie bei einem Schülerwettbewerb den ersten Platz eingenommen hatte, der gemeinsam mit Edeka geplant und realisiert wurde. Die Aufgabe war, über Nachhaltigkeit und regionale Produkte in einem Blog zu berichten. Alle Klassen und Gruppen, die mitgemacht hatten, waren in drei Wettbewerbsgruppen eingeteilt. Die Erste von der fünften bis zur siebten Klasse, die Zweite von der achten bis zur zehnten und die Letzte von der elften bis zur dreizehnten Klasse. Von über 50 Wettbewerbsteilnehmergruppen hatten es nur 9 nach Rust geschafft. In Rust wurde verkündet, dass die 7a Gewinner ihrer Wettbewerbsgruppe war und somit einen Preis von 500 Euro gewonnen hatte. Es wurde noch lange über die Reichhaltigkeit ihres Blogs berichtet, bevor es umsonst in den Europapark ging. Niemand, bestimmt noch nicht einmal die Klassenlehrerin Frau Obert und der Begleitlehrer Herr Straub hatten den verpassten Unterricht vermisst. Hinterher ging es - zum Leid vieler Schülerinnen - wieder mit dem Bus durch den Schwarzwald an den Bodensee zurück. Die Urkunde bewahrt die Klasse 7a stolz in ihrem Klassenzimmer auf. Viele aus unserer Klasse sind das erste Mal so richtig Achterbahn gefahren, es war eine super Erfahrung und es wurden schon Pläne für einen weiteren Besuch im Europapark geschmiedet! Bericht von Martha Draenert, Klasse 7a

Machen Sie sich ein Bild!