St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
24.10.2022

15 000 € für soziale Zwecke beim „Outlet plus“

Zwei Tage lang wurde in der Turnhalle der Realschule St. Elisabeth in Friedrichshafen ein großer Outlet-Markt veranstaltet. Rund tausend Kaufwillige nutzten die Chance, sich zu günstigen Preisen mit neuer, hochwertiger Markenkleidung einzudecken, welche die Aktion Hoffnung von verschiedenen Modegeschäften gespendet bekam. Nach Abzug aller Kosten kamen 15.000 € für die drei Spendenprojekte zusammen. Davon geht die Hälfte der Einnahmen – sprich 7.500 € - an die „Aktion Hoffnung“, die damit eine Nähstube in Aleppo unterstützt. Die andere Hälfte führt die Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth den Projekten „Häfler helfen“ und dem „Tshepo ya Bophelo Children and Youth Care Centre” in Assisi/Südafrika zu.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns ganz herzlich bei denjenigen, die in irgendeiner Weise an diesem tollen Ergebnis beteiligt waren. Vor allem sind hier, neben den zahlreichen Käufer*innen, auch die vielen Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen unserer Schulgemeinschaft zu nennen, die zum Erfolg der Aktion beigetragen haben. Ebenso danken wir der Firma Knoblauch in Markdorf für das Überlassen diverser Shopsysteme und Einrichtungsgegenstände.

Allen Beteiligten nochmals ein herzliches Dankeschön für das gezeigte Engagement!

 

Sr. Christa-Maria Günther und Sandra Meier,

im Namen der
St. Elisabeth. Mädchen- und Jungenrealschule,
Werastr. 23,
88045 Friedrichshafen.