#
 St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
30.07.2021

Mein Schlussstein schafft Verbindung 

Am Ende dieses außergewöhnliches Schuljahres haben wir eine gemeinsame Aktion zum Schuljahresende gestaltet. Auf diese Weise konnte trotz der Coronabedingungen das Schuljahr auf eine segensreiche Art abgeschlossen werden.
Eine Steinmeditation und Impulsfragen führten die Schüler*innen anhand ihres Steins durch das vergangene Schuljahr und so wurden persönlichen Gedanken und Erinnerungen gestalterisch auf dem Stein umgesetzt. Jeder Stein erzählt von erlebten und ausgehaltenen Erfahrungen und Sorgen. Das stetig wachsende Steinbild auf dem Schulhof symbolisiert, es geht uns allen so, auch wenn wir das im Alltag nicht (immer) mitbekommen. Wir sind damit nicht allein, sondern können diese bei Gott ablegen mit der Bitte um seine Begleitung und seinen Segen.
Rosa DiLeo

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.