St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
22.07.2022

PerLen-Tag - Nachdenken über Lernerfahrungen

Jedes Schuljahr findet am Ende des ersten und am Ende des zweiten Halbjahrs in St. Elisabeth ein sogenannter "PerLen -tag" statt. "PerLe" steht für "Persönliche Lernerfahrung. Die Schülerinnen und Schüler denken dabei zunächst über die letzte Zeit nach und überlegen: Wo habe ich eine Lernerfahrung gemacht? Mit Lernerfahrung ist aber nicht unbedingt gemeint, wie das Lernen der Englischwörter auf den letzten Test lief. Lernerfahrungen sind Situationen, in denen ich eine Schwierigkeit meisterte, Probleme angegangen bin oder Erfolge erzielt habe.

Diese Situationen werden noch einmal genau durchdacht und aufgearbeitet, so dass sie vielleicht für die Zukunft einen bleibenden Gewinn darstellen können. 5 Unterrichtsstunden nehmen sich die SuS dafür Zeit. Am Schluss wird die PerLe den MitschülerInnen präsentiert.