#
 St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
29.02.2016

St. Elisabeth wird die erste ausgezeichnete Fair-Trade-Schule in Friedrichshafen

Die Mädchen- und Jungenrealschule St. Elisabeth beteiligt sich schon seit einiger Zeit an der Kampagne "Fairtrade-Schools" des gemeinnützigen Vereins TransFair und erhält nun den Status einer "Fairtrade-School". Mit dieser Auszeichnung wird das große Engagement für den Fairen Handel bestätigt.
St. Elisabeth setzt sich dafür ein, dass der Faire Handel gefördert wird und leistet so einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von benachteiligten Bauern- und Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die Zertifizierungsfeier findet am Mittwoch, den 16. März 2016 um 16.00 Uhr auf der IBO, der großen Frühjahrsmesse in Friedrichshafen, statt. Maria Gießmann von der SEZ Stuttgart (Stiftung Entwicklungszusammenarbeit) wird die Auszeichnung an die Schule übergeben. St. Elisabeth ist dann die erste Fairtrade-School in Friedrichshafen und nach der Elektronikschule in Tettnang die zweite im Bodenseekreis.

Ganzen Artikel lesen