St. Elisabeth > Schulleben > Aktuelles > detail 
25.01.2024

Interessierte Viertklässler*innen erkunden unsere St. Elisabeth Realschule

Am Freitagnachmittag, den 19.01.2024, lud die St. Elisabeth Realschule interessierte Schüler*innen der vierten Klassen und deren Eltern ein, damit sie sich ein Bild von der privaten Realschule mit franziskanischem Profil machen können. Das Schulleitungsteam und viele Lehrer*innen begrüßten die Gäste bereits am Eingang, wo ihnen gleich der süße Geruch frisch gebackener Waffeln aus der Schulküche entgegenströmte.
In der Turnhalle konnten sich unsere interessierten Besucher*innen mit dem Imagefilm von St. Elisabeth einen ersten Eindruck von der Schule verschaffen, bevor das bunte Programm begann. Unsere Schülersprecherin Pauline und ihr Stellvertreter David-Vlad begrüßten alle sehr herzlich und stellten das Rahmenprogramm vor. Zu Beginn präsentierten verschiedene AGs dem Publikum ihr Können im kreativen, musischen und sportlichen Bereich.
Den Auftakt machten die Mädchen und Jungen von der AG Junges Musizieren mit imposanten Trommelrhythmen, gefolgt vom Schulchor, der mit dem Song „Hoch“ von Tim Bendzko zum Mitsingen anregte. Die Tanz-AG begeisterte durch akrobatische Szenen auf der Bühne und am „Vertikal-Tuch“. Hier hielten nicht nur die Kinder den Atem vor Begeisterung an. St. Elisabeth und die Cheerleader – das gehört einfach zusammen. Die 38 Mädchen in ihren grün-weißen Kostümen zeigten schwungvolle und abwechslungsreiche Choreografien. Schüler*innen als Botschafter begleiteten dann die Viertklässler*innen in Kleingruppen durch das Schulhaus, in dem eine große Schulhausrallye mit 25 verschiedenen Angeboten stattfand, während die Eltern von Rektorin Frau Schuler-Seckinger detaillierte Informationen über die Schule und deren besonderes Profil erhielten.
Ein bunter Strauß an AGs, auch mit besonderer Begabungsförderung, unsere Tabletklassen, der Schulhund, freiwillige Auslandsaufenthalte, Klostertage, drei Praktika, kulturelle und außerschulische Ferienangebote, der Wintersporttag sowie das dialogische Lernen im Schulalltag und die damit verbundene individuelle Förderung eines jeden Kindes, stießen bei den Zuhörer*innen auf großes Interesse.
Das freundliche und kompetente Kollegium stand im Anschluss allen Interessierten zu Gesprächen und für weitere Fragen zur Verfügung. Die Schulhausrallye führte die Kinder z.B. von experimentellen Rätseln über einen sportlichen Mini-Biathlon bis zum 3-D-Druck im Technikraum. Eine digitale Tempeltour mit neuesten Virtual Reality Brillen, physikalische Versuche oder Mikroskopieren waren weitere Highlights dieser Schulhausrallye. Die 25 abwechslungsreichen Stationen quer durch die Lehrräume des Schulhauses stießen bei Eltern und Kinder auf so großes Interesse, dass der Informationsnachmittag erst gegen 17:30 Uhr mit einer lustigen Vorstellung der Schwarzlicht-AG beendet wurde.

Die Schulanmeldung für Ihr Kind an der St. Elisabeth Realschule ist ab sofort möglich und findet nach telefonischer Terminvereinbarung unter 07541-3806-11 statt.